Happy End!?

Foto 07.08.15 00 54 35Gestern Nacht weckte der Bestatter Hugo Wilson die SiedlerInnen des Angerberg Valley mit einer grausigen Nachricht aus dem Schlaf: das gerade erst geschlossene Grab des Ex-Major Theodore Black hatte er leer aufgefunden! In Kleingruppen erkundeten die Mutigen den dunklen Wald des Angerberg Valley und das leere Grab und wurden fündig. Vielen von ihnen begegnete ein bleicher Wiedergänger, der Theodore Black aufs Haar ähnelte!

DSC_0172

Heute dann platzte mitten in das allgemeine Aufräumen und Putzen an unserem letzten Tag das ehemalige Bandenmitglied der Los Saltamontes, Edgar Peterson, hinein und verlas eine Lösegeldforderung! Die Gang, die seit Wochen das Angerberg Valley unsicher macht, forderte den Major auf, Lösegeld im Tausch gegen die entführte Barkeeperin Mary Anne Wilson (die Edgars Freundin ist) zu zahlen. Nach Absprache mit dem Sheriff erbot sich dieser, mit den VerbrecherInnen zu verhandeln. Als diese mit ihrer Gefangenen erschienen, warf der Sheriff ihnen das Lösegeld hin, jedoch akzeptierten die Drei den Deal in letzter Sekunde doch nicht. Feige erschossen sie den Sheriff und versuchten, Mary Anne wieder zu verschleppen. Die erschrocken zusehenden BürgerInnen des Angerberg Valley jedoch griffen mutig ein, entrissen sie dem Gangster Hufeisen-John und versenkten die verbleibenden Bandenmitglieder heldenhaft im Pool.

DSC_0175 DSC_0184

Während der allgemeinen Freude über das Happy End zwischen Edgar und Mary ereignete sich ein weiteres Wunder: Sanchez El Blanco, der gefürchtete Kopf der Los Saltamontes, stieg reingewaschen aus den Wassern des Pools empor und taufte die neuen TeilnehmerInnen und ließ sie der KjG St. Heinrich ewige Treue schwören.

DSC_0195DSC_0206

DSC_0216Anschließend haben alle Koffer geschrieben, das Tischtennisturnier- und Schachturnier-Finale wurden ausgetragen, gerade wird der Tisch für’s Abendessen gedeckt und viel für den Abschlussabend geprobt. Nach der Disco geht es ins Bett, die LeiterInnen räumen noch das Haus auf und morgen um neun fährt der Bus nach Köln!

An dieser Stelle möchte sich das Team für das großartige Sola im Forellenhof bedanken, die langen Vorbereitungen haben sich wie immer gelohnt und die zwei Wochen haben uns viel Freude gemacht! Wir hoffen, dass wir viele nächstes Jahr in den zwei letzten Sommerferienwochen wiedersehen!

Es grüßen Luca, Joanna, Jan, Marie, Britta, Hanno, Matthias, Lena, Martin, Jonas, Benny und BarbaraDSC_0211

Advertisements

Ein Gedanke zu “Happy End!?

  1. Ein super genialer blog – ein Lob an die/den Verfasser. Wir haben jeden Tag gespannt auf die naechst neue Seite gewartet und diese war immer genial geschrieben. Vielen dank fuer die ganzen Infos. Jetzt warten wir gespannt auf euer wieder kehren. Dorothe altenrath

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s